Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die QMIW ist für Menschen interessant, die irgendwann einmal als ITler und oder Wirtschaftswissenschaflter Interviews führen wollen, Beobachtungen machen möchten, Texte analysieren sollen und danach plausible Auswertungen, Schlussfolgerungen und Empfehlungen abliefern möchten.

Denn viele Menschen behaupten: Wir haben Interviews geführt und wissen nun genau, was los ist. Nützlich ist da stets eine solide Methodenkenntnis und -Sicherheit.

Sie sich bis zum 21.09.2015 anmelden für das renomierte interdisiplinäre Treffen zu qualitativen Methoden anmelden.

Was ist geplant?
Workshops – Teilnehmer bekommen hier eine Einführung in Konzepte, Verfahren und Technik.

Vortragsreihe – Forscher stellen Ihre aktuellen Arbeiten in Form eines kleinen Vortrags vor inklusive anschließender Publikation im Tagungsband.

Meet and Greet/Symposium – Diskussionen um zentrale Themen der qualitativen Methoden in der Informatik bei Kaffee und Kuchen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die PM Camps sind die "etwas andere" Konferenz und die Plattform für aktiven Erfahrungsaustausch zwischen Projektmanagern. Ein PM Camp bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten.
Jeder kann Themen mitbringen - der konkrete Ablauf wird erst zum Zeitpunkt der Konferenz gemeinschaftlich festgelegt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Lisa König führt derzeit für den Fachbereich Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius die Studie zum Thema „Agile Führung in Unternehmen" durch.

 

Die Untersuchung wendet sich sowohl Führungskräfte, als auch an Mitarbeiter. Insbesondere die Wahrnehmungsunterschiede von Mitarbeitern und Führungskräften werden beleuchtet, daher bitte wir Sie auch den Link zur Umfrage innerhalb Ihres Unternehmens weiterzugeben.

Link zur anonymen Umfrage:
http://ww3.unipark.de/uc/HSFM00087/579f/

Sie leisten mit der Teilnahme einen wichtigen Beitrag zum Forschungsfeld.

Teilnehmer bis zum 12.07. bekommen auf Wunsch die Ergebnisse der Studie zur Verfügung gestellt.