Lenkungsausschuss
Definition:

Im Projektmanagement bezeichnet der Begriff Lenkungsausschuss das oberste beschlussfassende Gremium einer Projektorganisation (Aufbauorganisation), das die Vertreter möglichst aller Beteiligten am Projekt ("stakeholder") - zumindest jedoch den Projektleiter und den Geschäftsverantwortlichen - umfasst.

Er entscheidet legt bei Planabweichungen die Zielpriorität fest (Zeit, Kosten, Scope, Personal) und entscheidet auf dieser Basis.

 

Alternative Bezeichnungen sind Steering Committee, Steering Board, Steuerungsausschuss, Lenkungskreis, Steuerungskreis, Controlboard oder auch Entscheidungsgremium.

Je nach Unternehmen gibt es auch zentrale Lenkungsausschüsse, welche alle Projekte des Unternehmens (oder eines Unternehmensteils) im Blick haben. In diesem Fall wird bei kritischen Projekten oft zusätzlich ein davon unabhängiger, projektspezifischer Steuerungsausschuss zur schnellen Klärung von Herausforderungen oder Fällen von übergreifenden Entscheidungen gegründet.

Last Modified: 26 November 2015