Fehlertoleranz
Definition:

Die Fähigkeit eines Softwareprodukts, ein spezifiziertes Leistungsniveau auch bei Fehlfunktionen oder trotz Fehleingaben (z.B. falsche Bedienung) aufrecht zu erhalten [ISO 9126]. Siehe auch Zuverlässigkeit, Robustheit.

Last Modified: 8 December 2015