Earned Value Analysis
Definition:

Die Earned Value Analysis bzw. Leistungswertanalyse (z.T. auch als Fertigstellungswertmethode oder Arbeitswertanalyse bezeichnet) ist ein Werkzeug des Projektcontrollings. Sie dient zur Fortschrittsbewertung von Projekten. Dabei wird die aktuelle Termin- und Kostensituation durch Kennzahlen beschrieben. Die Schlüsselwerte sind dabei Planwert (engl. planned value - PV), Istkosten (actual costs - AC) und Leistungswert (earned value EV). Durch die Verfolgung der Kennzahlen ist eine Trendanalyse möglich.

 

Leistungswert ist die zentrale Kennzahl in diesem Modell zur Kontrolle des Projektfortschritts und den damit verbundenen Kosten. Nach DIN 69903 ist Fertigstellungswert der korrekte deutsche Begriff für Earned Value.

Last Modified: 26 November 2015