Testendekriterium
Definition:

Die Menge der abgestimmten generischen und spezifischen Bedingungen, die von allen Beteiligten für den Abschluss eines Prozesses akzeptiert wurden. Ausgangsbedingungen für eine Aktivität verhindern es, dass die Aktivität als abgeschlossen betrachtet wird, obwohl Teile noch nicht fertig sind.

Ausgangsbedingungen/Testendekriterium werden in Berichten referenziert und zur Planung der Beendigung des Testens verwendet.

Typischerweise würde man bestimmte Testabdeckungen und Fehlergrade definieren, welche ein Testendekriterium bilden. Für unterschiedliche Teststufen werden in der Regel unterschiedliche Testendekriterien definiert.

Last Modified: 8 December 2015