Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Unsere Literaturliste hat interessanten Zuwachs bekommen: Ein Projektmanagement-Buch für Führungskräfte.

Dieses Projektmanagement-Buch ist erwähnenswert, weil es sich von anderen PM-Büchern unterscheidet und nicht in erster Linie Projektleiter adressiert.

Dieses Buch wendet sich an die Unternehmensführung und an Führungskräfte mit dem Ziel Zweck, Nutzen und Grenzen von Projektarbeit zu diskutieren.

 

Daher beschreibt der erste Teil auch folgerichtig die Einbettung von Projekten ins Unternehmen und geht dabei auf die Aufgaben des Multiprojektmanagement und Projektportfoliomanagements (Projektauswahl, übergreifendes Projektcontrolling und die Projektorganisation im Unternehmen) ein. Angenehm ist, dass keine "richtigen Lösungen" präsentiert werden, sondern die richtigen Fragen gestellt werden: Die Antworten sind für jedes Unternehmen unterschiedlich. Im Zeitalter einer Überrepäsentation von sog. Best Practise Ansätzen (ohne wissenschaftlichen Nachweis, was ein Best Practise ausmacht), erscheint dies die korrekte und angemessene Vorgehensweise.

 Im zweiten Teil gehen die Autoren auf die Kernthemen des Projektmanagements ein (Zieldefinition, Kommunikation, Organisation, Veränderungsbereitschaft, Risiken) ein. Für versierte Projektleiter gibt es hier wenig neues - aber dies ist auch nicht die Zielgruppe des Buchs. Führungskräfte verstehen auf dieser Basis aber besser die Themen, mit denen die Projektleiter auf sie zukommen (können).

Der dritte Teil des Buchs ist überaus spannend: Er enthält Praxisberichte von Projekten. Dabei wird auf organisatorische Themen, Vorgehensmodelle und Lessons Learned eingegangen. Wie ich meine, auch eine gute Quelle für Projektleiter, um von "fremden" Erfahrungen zu profitieren.

Der vierte Teil enthält typische Tools des Projektmanagements: Von Meilenstein-Trend-Analyse bis Projektumfeld-Anaylse sind PM-Methoden vertreten. Auch hier gilt, dass die Zielgruppe die Nicht-Projektleiter sind. Übergreifend wird leider nur in einem Kapitel auf Projekt-Priorisierung eingegangen.

Zusammenfassend ein gutes und praxisorientiertes Buch

 

Führen mit Projekten: Leitfaden für Führungskräfte